Haarentfernung mit Zucker

für Sie & Ihn

Sugaring

Body Sugaring heisst die neue Methode der Haarentfernung für Frauen und Männer. Beim Body Sugaring arbeiten wir mit einer 100% natürlichen Zuckerpaste und einer faszinierenden Anwendungstechnik, welche im Vergleich zum Wachsen bessere und dauerhaftere Ergebnisse erzielt.

 

Anwendung
Die Zuckerpaste wird gegen die natürliche Haarwuchsrichtung aufgetragen. Dadurch dringt sie bis zum Haarschaft ein. Aus diesem Grund kann das Haar tiefer unten entfernt werden und bricht nicht ab, weil in die Richtung des natürlichen Haarwuchses gezogen wird. Beim Wachs ist die Richtung beim Auftragen und Reissen gerade umgekehrt. Beim Sugaring ist eine effektive Haarentfernung von sehr kurzen Haaren ab 1-2 mm bereits möglich. 

Abgestorbene Haare & Hautzustand
Die lauwarme Zuckerpaste klebt nicht auf der Haut, sondern verbindet sich nur mit dem Haar. Abgestorbene Haut wird sanft entfernt wodurch sich der Hautzustand deutlich verbessert und eingewachsene Haare beseitigt werden. 

Langanhaltendes Ergebnis
Durch die Gründlichkeit bei der Entfernung hält das Ergebnis länger an. Die Haare wachsen bereits nach der 3.Behandlung feiner und heller nach. Es genügt, nur mehr alle 4 bis zu 6 Wochen die Methode anzuwenden. Wird die Behandlung IMMER angewendet (ohne Rasur zwischendurch), beginnt der Haarfollikel zusammenzufallen, was dazu führt, dass immer weniger Haare nachwachsen. 

Hygiene
Die Sugaring-Zuckerpaste ist ausserdem hypoallergen und anti-komedon. Die Paste wird nur einmal verwendet, deshalb treten bei dieser Methode keine Kreuzverunreinigungen auf. Zudem können sich Bakterien im natürlichen Konservierungsmittel Zucker nicht vermehren. Da die Zuckerpaste mit lauwarmem Wasser leicht entfernt werden kann, gibt es weder Flecken an Kleidungsstücken noch Schäden an der Ausstattung.

Forschung
Die Vor- und Nachbehandlungsprodukte wurden gründlich getestet, um die Wahrscheinlichkeit von Hautreizungen vor und nach der Haarentfernung auszuschliessen. Ausserdem verzichtet die Forschungs-und Entwicklungsabteilung von Sugaring in jeglicher Form auf Tierversuche. 

Apropos Body Sugaring, wussten Sie, dass…

 

  • Zucker früher zur Wundheilung eingesetzt wurde und nur in Apotheken erhältlich war?

  • Die Body Sugaring Zuckerpaste so natürlich ist, dass sie essbar wäre?

  • Keine Verbrennung der Haut möglich ist, da der Zucker bei der Applikation Körpertemperatur hat?

  • Body Sugaring mit Juckreiz belastete Haut verbessert?

  • Haarentfernung mit Zucker den Hautzustand verbessert? Denn: Lebende Zellen sind nass und Zucker ist wasserlöslich. Somit wird mit Body Sugaring nie zuviel von der Haut entfernt, nur die bereits abgestorbenen Zellen (die sind trocken). Ein seidig-zartes Gefühl bleibt auf der Haut.

  • Zucker ein natürlicher Konservierungsstoff ist, der den Heilungsprozess begünstigt und somit KEINE Chemikalien in der Zuckerpaste enthalten sind?

  • Der Haarfollikel bei regelmässigen Behandlungen zusammenfällt und teilweise kein neues Haar mehr nachwächst?

Sugaring Bern, Waaghausgasse 4, 3011 Bern                             079 403 83 80